6 Tipps für einen gesunden Lifestyle im neuen Jahr

Einfache Wege für einen gesunden Lifestyle

 

Neues Jahr – Neues Glück. Viele von uns nutzen den Jahresbeginn für Veränderungen. Ein neuer gesunder Lifestyle ist das am meisten vorgenommene Ziel.  Die einen wollen mehr Sport treiben, Gewicht verlieren und sich gesünder ernähren. Andere wiederum wollen ihren Stress reduzieren und mehr Zeit für sich selbst haben. Die Industrie hat das schon lange als Marketingstrategie für sich entdeckt. Gerade nach den Feiertagen liefern sich Discounter und Geschäfte ein richtiges Rennen, wer die besten Angebote hat. Fitnessgeräte und Abnehm-Produkte, aber auch neue Möbel werden stark beworben. Auch die Fitnessstudios vergeben die meisten Abos in dieser Zeit.

 

gesunden Lifestyle
Gute Vorsätze im neuen Jahr

 

Doch was anfänglich so euphorisch begonnen wurde, verliert oft schon nach einem Monat an Reiz. Gerade dann, wenn man die Ziele zu hochsteckt, ist es oft sehr schwer durchzuhalten. Besonders dann, wenn keine dauerhaften Erfolge erreicht werden.

Dabei ist es gar nicht so schwer einen gesunden Lifestyle zu erlangen. Und das schon mit einfachen Mitteln.

 

 

6 Tipps zu einem gesunden Lifestyle

 

Dies sind einfache Schritte, um ab sofort gesünder zu leben. Außerdem verhelfen sie dazu, das Leben wieder richtig zu genießen.

 

 

  1. Zurück zur Natur

Natürliche Lebensmittel sind das Beste, was man seinem Körper zuführen kann. Sie sind voller Vitamine, Mineralstoffe und anderen wichtigen Pflanzenstoffen. Mit anderen Worten alles was wir zum Leben brauchen. Naturbelassene, pflanzliche, wenig verarbeitete Lebensmittel ohne Zusatzstoffe (wie z.B. Konservierung- u. Geschmacksstoffe oder Zucker) unterstützen dich ganzheitlich auf dem Weg zu einem gesünderen Lifestyle.

 

 

  1. Genügend trinken

Damit unsere Nährstoffe auch den Ort in unserem Körper erreichen, an dem sie benötigt werden, brauchen wir ein Transportmedium. Und es gibt nix besseres dafür als Wasser. Ein Großteil unseres Körpers besteht aus der lebenspendenden Flüssigkeit und darum sollten wir auch genügend davon aufnehmen. Eine alte Faustformel zur richtigen Trinkmenge lautet: 30ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht.

 

 

  1. Bewegung in den Alltag bringen

Bewegung bedeutet leben und ist besonders wichtig für unsere Gesundheit. Und gerade unsere sitzenden Tätigkeiten sind dabei nicht besonders förderlich. Nicht umsonst heißt es Bewegungsapparats und nicht Sitzapparat. Manche Forscher sprechen sogar davon, dass Bewegung die Medizin des 21 Jahrhunderts ist.

 

Wichtig: Es muss kein Leistungssport sein. Mehrmals die Woche ein Spaziergang reicht schon um unseren Körper in Schwung zu bringen.

 

 

  1. Auszeiten nehmen

Wo soll Energie herkommen, wenn wir uns den ganzen Tag unter Druck setzten oder uns beim Sport regelmäßig übermäßig auspowern. Nicht falsch verstehen – Sport ist gesund, aber nur in einem gesunden Maß. Bauen Sie genügend Regenerationszeiten in den Alltag ein. Das kann eine Meditation in der Mittagspause, Qi Gong am Morgen oder auch einfach mal ein kurzer Mittagsschlaf sein. Auch die unterschiedlichen Entspannungsverfahren wie Autogenes Training oder die progressive Muskelrelaxation (PMR) können Ihnen dabei helfen. Gönnen Sie Ihrem Körper diese Zeiten der Entspannung.

 

 

  1. Investiere in dich

Investiere mehr Zeit in dich und lerne neue Fertigkeiten. Ob es sich dabei um eine neue Sprache, ein Entspannungsverfahren oder ein Hobby handelt ist egal. Durch das Üben und Erlernen wird unser Gehirn auf Trab gehalten und es erfühlt uns mit Befriedigung, wenn wir was Neues erreicht haben. Optimal für unsere Psyche.

 

spielen

 

  1. Schaffe Rituale

Der Mensch liebt Rituale. Sie helfen uns Tätigkeiten ohne großen Aufwand in unseren Alltag zu integrieren. Je mehr gesunde Verhaltensweisen sie finde, die zu Ihnen passen und sie tagtäglich wiederholen umso besser. Denn nur durch die Wiederholungen gewöhnt sich ihr Gehirn daran und es fällt Ihnen immer leichter diese auch durchzuhalten.

 

Fazit

Es müssen nicht immer große Veränderungen sein, um einen gesunden Lifestyle zu erreichen. Rom ist schließlich auch nicht an einem Tag entstanden. Bleibe am Ball und erfreue dich auch an kleinen Erfolgen. So bleibt die Motivation länger erhalten und man erreicht auch eher seine Ziele.

Steffen Gruss

Steffen Gruss

Hallo, mein Name ist Steffen Gruß. Ich bin Heilpraktiker und beschäftige mich seit gut 20 Jahren mit den Themen Gesundheit, alternative Medizin und Ernährung. Neben der eigenen Praxis, gebe ich mein Wissen und die Erfahrungen in Seminaren, Workshops und Vorträgen weiter. Auf diesem Fachportal veröffentliche ich regelmäßig neue Beiträge und informiere Interessierte darüber, welche Möglichkeiten es gibt, seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*