Gesundheitliche und Ästhetische Gründe für einen Eingriff

Plastische und Ästhetische Chirurgie

 

Heutzutage sind auf diesem Sektor dem Machbaren beinahe keine Grenzen gesetzt.

Mittels Skalpell, Laser und Spritze lassen sich vielerlei Korrekturen und Eingriffe vornehmen, wobei allerdings ein gewisses Rest-Risiko besteht, was den gewünschten bzw. erhofften Endeffekt betrifft.

Bei äußerst günstigen Angeboten – v.a. bei jenen im Ausland – sollten Sie bereits vorab Infos einholen bzw. Kundenrezensionen bemühen, um spätere, negative Überraschungen zu vermeiden.

 

Die Gründe einen solchen Eingriff durch einen Arzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Berlin vornehmen zu lassen sind sehr vielschichtig gelagert. Grundsätzlich sollte man zwischen medizinisch notwendigen Korrekturen und solchen unterscheiden, welchen der individuelle Schönheitsgedanke zugrunde liegt.

Da sich bei Letzteren die Krankenkasse der Kosten entschlägt, sollte man das nötige „Kleingeld“ beiseite gelegt haben.

 

Plastische und Aesthetische Chirurgie

 

Notwendige Eingriffe werden oftmals bei einer Entstellung notwendig, welche durch einen Unfall hervorgerufen wurde oder diese bereits von Geburt an besteht. Der Korrekturbedarf kann dabei an vielerlei Körperstellen anfallen, in den überwiegenden Fällen ist die Gesichts- und Kopfregion betroffen. Hierbei kann es sich beispielsweise um eine Haut-Transplantation handeln oder um die Korrektur des Kieferknochens.

Bei entsprechender Notwendigkeit können selbst ganze Gesichtspassagen rekonstruiert werden, was jedoch einige, aufwändige Eingriffe verlangt.

Bei Babys mit LKG-Spalte (Lippen-Kiefer-Gaumen) wird bereits im sehr zarten Alter ein vorbereitender Eingriff für den späteren, operativen Weiterverlauf vorgenommen.

 

Oftmals sehen sich auch Menschen mit einem kleinen Makel konfrontiert, welcher bereits in jungen Jahren auf sie sehr störend wirkte. Zu einem späteren Zeitpunkt – meist nach Abschluss des Wachstums – entschließen sie sich, diesen beheben zu lassen.

Hierbei kann es sich um die Nase handeln, auf welcher ein Höcker thront oder diese zu groß und/oder unsymmetrisch ist.

Ebenso stellt es keinen allzu großen Aufwand dar, sich abstehende Ohren anlegen zu lassen.

Dies betrifft auch massive Zahnfehlstellungen, welche durch eine Zahnspange nicht ausreichend korrigierbar waren.

 

Da auch das Alter vor niemandem halt macht, lässt sich auch hierbei so einiges zaubern.

Ob es nun um eine professionelle Behandlung der Kopfhaut geht oder um die Entfernung von Altersflecken mittels Laser bzw. das Aufspritzen der Zornesfalten an der Stirn.

 

Es gibt allerdings auch Menschen, welche sich zwanghaft an einem Schönheitsideal orientieren.

Im Extremfall artet dies in einer Form von Manie aus, wie im Beispiel der bereits 5. Brust-OP einer Frau.

Natürlich kann sich dies in einschlägigen „Branchen“ als durchaus zweckmäßig erweisen, sowie auch das Extreme-Tuning der Lippen.

Ebenso stellt das Anheben der Wangenknochen um schlichte 3 mm keinerlei Problem dar, dies gilt ebenso für die Fett-Absaugung an den sogen. Problemzonen. Durchaus üblich, dass das körpereigene Fett an anderer Stelle – an der man diesbezüglich Defizite ortet – wieder eingespritzt wird.

Auch bei extremer Fettleibigkeit kann man sich einen Großteil des Fettes absaugen lassen, wobei oftmals die – anschließend –

überschüssigen Hautlappen entfernt werden müssen.

 

Auch für manche Frau stellt sich nach der Geburt ihrer Kinder die Option, sich aus ästhetischen Gründen die Brust korrigieren bzw. straffen zu lassen.

 

Grundsätzlich gilt, jeder Mensch sollte für sich selbst entscheiden, wie er sich in seinem Körper wohlfühlt und er somit sein Selbstbewusstsein und die individuelle Lebensqualität erlangt.

Steffen Gruss

Steffen Gruss

Hallo, mein Name ist Steffen Gruß. Ich bin Heilpraktiker und beschäftige mich seit gut 20 Jahren mit den Themen Gesundheit, alternative Medizin und Ernährung. Neben der eigenen Praxis, gebe ich mein Wissen und die Erfahrungen in Seminaren, Workshops und Vorträgen weiter. Auf diesem Fachportal veröffentliche ich regelmäßig neue Beiträge und informiere Interessierte darüber, welche Möglichkeiten es gibt, seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*