So effektiv ist das Cardio-Training3 min Lesezeit

Cardio-Training – Booster für die Gesundheit

Ein gutes und regelmäßiges Cardio-Training bringt Herz und Kreislauf wieder in Schwung. Es stärkt das Immunsystem, sorgt für eine trainierte Figur und reduziert Stress. Anhänger des Cardio-Trainings sehen darin noch viele weitere Vorteile! Niemand ist zu alt um mit dem Cardio-Training zu starten. Je nach Alter eignet sich ein unterschiedlicher Start. Ältere Menschen sollten zwar nicht direkt alles geben, sondern sich zuvor ans Training gewöhnen, doch guttut es jedem! Kinder und Jugendliche hingegen können von Anfang an viel aktiver in den Trainingseinheiten sein. So unterstützt das Ausdauertraining auch die Entwicklung der inneren Organe. Erwachsene profitieren, da sich Kreislauferkrankungen und Stoffwechselprobleme vorbeugen lassen. Ein gutes Training verlangsamt zudem den Alterungsprozess.

 

Cardio-Training
Cardio-Training in der freien Natur

 

 

Optimaler Trainingspartner

Um mit dem Cardio-Training zu beginnen, lohnt es sich aktiv in einer Sportgruppe zu werden. Wer länger dabei bleiben möchte, kann sich auch im Fitnessstudio anmelden. Hier stehen viele Sportgeräte bereit, die nur genutzt werden müssen. Alle die sich noch intensiver mit dem Cardio-Training beschäftigen möchten und sogar Wettkampfambitionen haben, können sich auch ein eigenes Trainingsumfeld im eigenen Wohnraum schaffen. Eine tolle Übersicht über Trainingsgeräte, Sportkleidung und Trainingshilfen gibt es auch auf www.gorillasports.de. Hier sind nicht nur wertvolle Tipps rund um die Trainingsgeräte, sondern auch Trainingseinheiten zu finden. Für das Abonnieren des Newsletters gibt es einen Gutschein, der beim nächsten Einkauf im Onlineshop eingelöst werden kann.

 

Cardio-Training

 

Positive Effekte des Cardio-Trainings

Auf das Herz und die Gefäße hat das Cardio-Training einen positiven Effekt. Mit der Zeit passt sich das Herz dem Training an und arbeitet sparsamer, aber gesünder. Während die Herzfrequenz abnimmt, pumpt das Herz immer mehr Blut je Schlag in die Blutbahn. Dadurch arbeitet das Herz effektiver und wird geschont. Dadurch senkt sich auch der Blutdruck. Weswegen Cardio-Training ein Vorteil für alle Menschen mit Bluthochdruck ist. Ein Gespräch mit dem Arzt des Vertrauens ist vor der sportlichen Aktivität von Vorteil. Dieser kann noch einmal prüfen, was beim Cardio-Training beachtet werden sollte. Ein zu schneller Einstieg kann Nachteile mit sich ziehen. Daher eignet sich besonders für alle, die gerade erst anfangen sportlich aktiv zu sein, ein langsames Training. Welches von Intensität und Dauer je Einheit gesteigert werden kann. Zwei bis drei Trainingseinheiten von mindestens 30 Minuten in der Woche sollten dabei in den Wochenplan eingebaut werden, damit das Training zum Erfolg führt.

 

Aufbau der Muskulatur

Durch regelmäßiges Cardio-Training bildet sich im Blutkreislauf auch „gesundes“ Cholesterin. Zudem werden die Muskeln aufgebaut und besser durchblutet. Dadurch werden die Muskeln zusätzlich mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Dadurch wächst der Energiespeicher der Muskeln und die Muskulatur wird leistungsfähiger. Durch ein regelmäßiges Training lernen die Muskeln zusätzlich Überlastungen besser auszugleichen und leistungsfähiger zu werden. Durch all diese Vorteile stärken Sportler auch das Immunsystem und der Körper wird weniger anfällig für Krankheiten. Da auch der Blutzuckerspiegel positiv beeinflusst wird, kann durch Cardio-Training einem Diabetes vorgebeugt werden. Zusätzlich wird die Lunge gestärkt, wodurch sich die Atmung verbessert. Ganz nebenbei gleicht sich durch das Training das Nervensystem aus und Sportler werden stressresistenter. Da sich viele Sportler beim Sport richtig auspowern, lassen sich auch Schlafprobleme vermindern. Es gibt nahezu nur Vorteile für Cardio-Training. Daher stellt sich nur eine Frage: Wann fängt das nächste Training an?

Das könnte Sie auch interesieren:  Tipps für risikofreien Sport im Alter
Steffen Gruss
Letzte Artikel von Steffen Gruss (Alle anzeigen)

Steffen Gruss

Hallo, mein Name ist Steffen Gruß. Ich bin Heilpraktiker und beschäftige mich seit gut 20 Jahren mit den Themen Gesundheit, alternative Medizin und Ernährung. Neben der eigenen Praxis, gebe ich mein Wissen und die Erfahrungen in Seminaren, Workshops und Vorträgen weiter. Auf diesem Fachportal veröffentliche ich regelmäßig neue Beiträge und informiere Interessierte darüber, welche Möglichkeiten es gibt, seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Datenschutz
, Inhaber: Steffen Gruß (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Steffen Gruß (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.