bewaehrte heilpflanze beifuss
Bewerte diesen Artikel

Beifuß – Artemisia annua

 

Beifuß

 

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird immer wieder ein Heiltrunk aus Madagaskar erwähnt, der laut Aussagen der dortigen Behörden das Immunsystem stärke und vor zahlreichen Viren und Bakterien schütze, insbesondere vor Lungenerkrankungen. Es könne COVID-19 heilen, so Präsident Andry Rajoelina.

[irp]

Basis dieses Wundertrankes ist der einjährige Beifuß (Artemisia annua), dessen Wirkstoff Artemisinin bisher hauptsächlich bei Malaria (hervorgerufen durch Plasmodien) eingesetzt wurde.

Die hoch gelobten positiven Ergebnisse sind interessant genug, um uns die Pflanze etwas genauer anzusehen.

 

Lesen Sie hier weiter:

Beifuß – Alt bewährte Heilpflanze

 

 

Steffen Gruss
×