Schlehen – ein verkanntes „Superfood“1 min read


Schlehen

 

Dieses stachelige Zeug?
Und dann der Geschmack. Das zieht einem doch die Socken aus. Nein also wirklich nicht.
Dann doch lieber Aronia-Muttersaft, die 3 Liter zu 21 bis 30 Euro.
Oder eine Mischung mit zusätzlichen Vitaminen, 750 ml für schlappe 65 Euro, wofür man auch keinen Muttersaft benötigt. 
Und was ist eigentlich Muttersaft?

Lesen Sie weiter unter:

Schlehen – unbeachtetes Superfood

Letzte Artikel von Andreas Gruss (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Datenschutz
, Besitzer: Steffen Gruß (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: Steffen Gruß (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.