Intensiv Workshop – Zungendiagnose1 min Lesezeit

Grundlagen der Zungendiagnose

 

Die Zungendiagnose ist in vielen traditionellen Medizinrichtungen ein wichtiger Bestandteil. Egal on in der Ayurveda, chinesischen Medizin oder in der traditionellen abendländischen Naturheilkunde besitzt die Diagnose über die Zunge einen besonderen Stellenwert.

 

 

Nach dem Prinzip in der Chinesischen Medizin, dass das Innere im Äußeren reflektiert und sich das Ganze in einem Teil widerspiegelt, kann über die Zungendiagnose der energetische Gesamtzustand bzw. die Konstitution eines Menschen wahrgenommen werden.

In diesem Zusammenhang sind insbesondere die Bedeutung des Zungenkörpers, seiner Farbe, Form und seine Beschaffenheit von Wichtigkeit.

Dadurch ist es möglich, das man der mit Hilfe des Zungenbildes, eine Aussage über den Zustand bestimmter, an der Verdauungsarbeit beteiligter Organe, des Blutes, der Nerven und der Lebens- oder Körperkraft machen kann.

In diesem Workshop werden spezifische Zungenzeichen der unterschiedlichen Funktionskreise vorgestellt.

Inhalt des Seminars:

  • Grundlagen der Zungendiagnose
  • Störungen und Phänomene der Zunge und Ihre Bedeutung
  • Die Zunge in Bezug auf Mangelerscheinungen

Für wen ist der Workshop geeignet:

Der Workshop ist sowohl für Heilpraktiker, Ärzte und Therapeuten wie auch für Gesundheitsbewusste geeignet.

Informationen zum Webinar

Kosten: 80 €  (Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24)

Dauer:  4 Stunden

Wann:

Uhrzeit:

Nach Bezahlung erhalten Sie einen Zoom-Link mit dem Sie an dem Webinar teilnehmen können.

Steffen Gruss
Letzte Artikel von Steffen Gruss (Alle anzeigen)