Haarausfall

Haarausfall- Was ist das ? Ein gesundes Kopfhaar wächst etwa zwei bis acht Jahre lang und das mit ungefähr 0,3 Millimetern pro Tag. Danach sterben die haarproduzierenden Zellen ab und die Haarwurzel legt eine etwa dreimonatige Ruhepause ein.

Haarausfall ist zwar in den meisten Fällen keine schlimme Erkrankung, doch für viele eine Belastung. Nicht selten bringt man gesundes Haar in Verbindung mit Fitness, Gesundheit, Jugend und Attraktivität. Fallen nun vermehrt die Haare aus, hat dieses nicht selten für den Betroffenen psychologische Folgen.

In der Naturheilkunde gibt es einige Methoden oder Hilfsmittel bei Haarausfall

Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Haarausfall – natürlich behandeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.