Neue Wege gehen – Marketing für Gesundheitsberufe

 

Online Marketing für Gesundheitsberufe

Warum sollten Gesundheitsberufe neue Wege gehen?

Die Gründe sind eigentlich ein ganz einfach:

  • Ständig wachsender Konkurrenzdruck
  • Oft hohe laufende  Kosten
  • Schwierig, schwarze Zahlen zu schreiben
  • Teils widersprüchliche Informationen zu Heilmethoden
  • Hohe Aufwendungen für Weiterbildungen (Kosten und Zeit)

Abgesehen davon gibt es noch einen weiteren nicht zu vernachlässigen Grund.

Jeder der in einer eigenen Praxis selbständig ist, schätzt die Vorteile, welche eine Selbständigkeit mit sich bringt. Allerdings gibt es neben den positiven Aspekten auch die eine oder andere Schattenseite. Dabei ist es auch egal ob man als Heilpraktiker, Coach, Ernährungsberater oder Physiotherapeut tätig ist.

Schattenseiten einer Selbständigkeit

  • Wie der Begriff selbständig schon sagt, ist man SELBST und STÄNDIG beschäftigt. Das kann in dem einen oder anderem Fall heißen, dass man auch schon mal 10 -13 Stunden oder länger in der Praxis steht. Und das jeden Tag. Und das ist für die Familie nicht immer leicht. Die Kinder wollen ja schließlich auch was vom Vater / Mutter haben.
  • Der zweite Nachteil ist, man bekommt nur sein monatliches Geld aufs Konto wenn natürlich auch die Patienten kommen. Aber jeder Therapeut kennt auch die ruhigen Monate wo sich nicht so viel tut. Einerseits ist das für die Regeneration ganz gut, wenn man auch mal zur Ruhe kommt. Aber Geld kommt auch nicht rein und das kann das eine oder andere Mal auch ganz schön Stress bedeuten. Miete, Nebenkosten, Versicherungen und essen wollen ja bezahlt werden.
  • Und ein letzter Nachteil ist die Absicherung im Alter. Klar kann man rechtzeitig eine private Versicherung abschließen um für einen sorglosen Ruhestand zu sorgen. Aber viele kennen das Problem, das in der Selbständigkeit, gerade am Anfang, nicht immer das nötige Kleingeld für sowas am Monatsende übrig bleibt.

Und dann gibt es noch das Problem mit Unfällen oder Verletzungen, die unerwartet eintreffen können. Wenn ich mir meine Hand beim Skifahren  kaputt mache, sind Massagen oder ähnliches recht schwer in der Praxis umzusetzen.

Und die Zeiten, in denen man einfach seine Praxis eröffnet und ohne Probleme davon leben kann sind leider vorbei.

Aber es gibt einige Möglichkeiten, um den wirtschaftlichen Wert seiner Praxis zu steigern, umso mehr Zeit und Energie für sich und seine Familie zu haben.

Im Folgenden möchte ich von ein paar dieser Möglichkeiten berichten, welche in der eigenen Praxis in den letzten 5 Jahren angewandt wurden.

 

Online Marketing für Gesundheitsberufe – Online Auftritt

Ich denke mal jedem Kollegen ist heutzutage klar, dass man im Zeitalter des Internets, eine Homepage äußerst wichtig ist. Mundpropaganda ist zwar immer noch das wichtigste Hilfsmittel zur Kundengewinnung, aber so ziemlich jeder potentielle Patient erkundigt sich trotzdem noch einmal im Netz.

Um seine Praxis diesbezüglich aufzuwerten, hat man jetzt  2 Möglichkeiten.

  • Man geht zu einem Werbeberater, der einem die Homepage anfertigt. Diese Homepages sind in der Regel auch sehr gut. Nachteil sind allerdings die hohen Kosten und das man in den meisten Fällen Texte oder Angebote nicht selber ändern kann.
  • Man macht sich seine Homepage selber. Klar kostet es Zeit und oft auch Geduld bis alles so aussieht, wie man es sich vorstellt. Allerdings gibt es mittlerweile etliche Programme die es auch einen Internet-Neuling erleichtert und die Kosten sind überschaubar. Auf diesen Punkt möchte ich auch eingehen.

 

Um ihre eigene Homepage zu gestalten, brauchen sie auch nicht viel.

  1. Einen Domain (z.B. bei Strato, 1&1, All-incl , usw.)

und

  1. WordPress (gibt auch andere, aber Google liebt WordPress und das ist für die Webpräsenz wichtig)

 

WordPress ist ein fabelhaftes Programm mit dem sie ihre komplette Homepage selber gestalten können und zahlreiche Hilfen (sogenannte Plugins) ermöglichen zusätzliche Funktionen (z.B. Kontaktformular, Webseiten Optimierung, usw.)

Der große Vorteil ist, sie haben alles selber in der Hand und können die Texte eigenständig verändern oder sich sogar einen Blog aufbauen. Als Beispiel oder Anregung können Die gerne mein Gesundheitsportal begutachten (www.fachportal-gesundheit.de). Dies habe ich mir vor einiger Zeit selber aufgebaut um das Spektrum der Praxis bzw. meines Institutes zu erweitern.

WordPress ist auch sehr benutzerfreundlich und es ist nicht sehr schwer, sich einiges selber beibringen. Ansonsten wer eine genaue Schulung  in WordPress braucht, dem kann ich das E-Book : Kinderleicht zur eigenen Website mit WordPress von Brian Klanten , empfehlen.

E-Book Tipp: Kinderleicht zur eigenen Website mit WordPress

In diesem eBook wird dir Schritt für Schritt gezeigt, wie du ganz einfach und kostenlos deine eigene professionelle Website mit dem Content Management System WordPress erstellen kannst.

  • Detaillierte Anleitungen. Die detaillierten und einfachen Anleitungen ermöglichen auch Anfängern ohne Kenntnisse eine Website zu erstellen.
  • Geld sparen. Spare dir dein Geld für Programmierer und Designer und entwickle deine Website ganz einfach und kostenlos selbst.
  • Support. Du hast Fragen? Mein Team und ich helfen dir kostenfrei weiter!
  • Dieses Produkt ist kostenlos im Online Business Komplettpaket enthalten

 

Unabhängig davon können Sie toll mit sogenannten Affiliate-Partnerprogrammen arbeiten um nebenbei sich etwas zu verdienen (oder sogar ganz davon leben) aber dazu etwas später mehr.

Wenn die Seite dann mal steht (sie muss noch nicht perfekt sein), sollte man sich Gedanken darüber machen, wie die Seite bekannter wird und so auch mehr Kunden/Patienten in die Praxis kommen.

Webseitenoptimierung

Das Zauberwort heißt hier SEO. Für WordPress gibt es tolle Plugins, welche schon einmal dabei helfen, die Texte zu optimieren. Sobald sie gute und informative Texte (ca. 900-1500 Wörter)geschrieben haben, ist die halbe Miete drin.

Das etwas komplexere ist dann der Linkaufbau um in Google einen besseren Rank zu bekommen. Hier heißt es  Werkverzeichnisse, Foren oder sozialen Medien zu nutzen.

Hier ist schon mal eine Liste von unterschiedlichen Webkatalogen (hoffe es sind noch alle aktuell) um sich dort zu registrieren.

 

 

Tipp: Premium SEO Checklisten

Mithilfe der persönlichen Checklisten von Brian Klanten, erfährst du Schritt für Schritt, wie deine Website perfekt für die Suchmaschinen aufbereitest wird und so bessere Rankings erzielen kann.

Das erwartet dich:

  • Homepage Checkliste. Hier checken wir ob deine Website fit für SEO ist.
  • OnPage Checkliste. Optimiere mit meinen Tipps & Tricks deine Website.
  • Content Checkliste. Du möchtest zu einem bestimmten Keyword ranken? Mit dieser Checkliste wird die Keywordoptimierung zum Kinderspiel.
  • OffPage Checkliste. Lerne Schritt für Schritt was du tun kannst um deine Website auch von außerhalb zu stärken.
  • Local SEO Checkliste. Hier zeige ich dir wie du deine Seite auf für die lokale Suche optimieren kannst.
  • Support. Du hast Fragen? Mein Team und ich helfen dir kostenfrei weiter!
  • Dieses Produkt ist kostenlos im Online Business Komplettpaket enthalten

 

Newsletter- Effektives Marketing für Gesundheitsberufe

Du wirst dich jetzt sicher fragen was will ich mit E-Mail Marketing in meiner Praxis. Das kann ich dir sagen. Stell dir vor du hast gerade eine sagenhafte Ausbildung gemacht und willst sie unbedingt in deiner Praxis integrieren, hast aber keine Ahnung wie du deine Patienten damit erreichst. Dann wäre E-Mail Marketing eine Möglichkeit. Oder du baust dir einen Newsletter auf und informierst deine Kunden alle 2 Monate über ein Thema. Die Wahrscheinlichkeit ist dann sehr hoch das der eine oder andere ehemalige Patient sich bei dir meldet, da ihn das Thema betrifft und wenn du dann noch eine Problemlösung dazu hast, steht einem neuen Termin nix mehr im Wege.

Es gibt so einen Spruch in Online Marketing: „das Geld liegt in der Liste“. Und das stimmt im gewissen Maße auch.

Interessant wird es dann, wenn es möglich wäre, sich einen Newslettern Service aufzubauen der von alleine läuft und jeder Patient egal wann er sich einträgt in regelmäßigen Abständen die Informationen bekommt. Und das ganze ohne dass man sich mehr darum kümmern muss.

Das einzige was man selber machen muss ist eine E-Mail Serie aufzustellen und diese läuft dann von alleine. Später kann das Ganze auf Patientenschulungen, Fortbildungen oder andere Projekte ausgeweitet werden.

Goolux24 – Das All-in-One-Tool

Für die Umsetzung des E-Mail Marketing in der Praxis kann ich wärmstens die  All-One Lösung Goolux24 empfehlen. Ein vernünftiger Preis und eine spitzenmäßige Betreuung sprechen für das Produkt. Du bekommst super Einweisungen in Form von einem Video und die Bedienung ist  kinderleicht. Abgesehen davon kannst du  neben einem Newsletter, das System für viele andere Möglichkeiten nutzen (z.B. Aufbau eines Netzwerkes für MLM)


Banner

Webinare und Onlinekurse – Wie man mit seinem Wissen Geld verdient

Ich bin mir sicher die meisten haben schon mal ein Webinar von unterschiedlichen Firmen besucht. Ein Webinar hat 3 Vorteile für den Zuhörer:

  • Er kann gemütlich zuhause vor dem PC oder Tablet sitzen und das Webinar besuchen
  • Lästige Anreise kann er sich sparen (Ersparnis für die Zuhörer )
  • Derjenige, der das Webinar hält, kann sich seit lassen es zu erstellen und aufzeichnen, so kann man es immer wieder verwenden.

 

Was kann ich nun damit in der Praxis anfangen.

Hier ergibt sich eine Menge an Einsatzmöglichkeiten

  1. Man kann ein Image Video gestalten und es auf z.B. YouTube stellen um sich bekannter zu machen
  2. Man könnte eine Patientenschulung als online Kurs gestalten. Zum Beispiel zu dem Thema richtig entgiften, wie schone ich meinen Rücken, Wie höre ich mit dem Rauchen auf oder was kann man selbst bei Rheuma machen (diese könnte man dann auch bei Digistore24 gegen ein Entgelt anbieten)
  3. Webinare oder online Kurse für Kollegen gestalten

 

Alleine durch den ersten Punkt hat man eine große Bandbreite an Möglichkeiten um sich bekannter zu machen und letztendlich auch damit Geld zu verdienen.

Hier gibt es zwei Möglichkeiten, welche sich in den letzten Jahren bei mir bestens bewährt haben.

 

Gestalte deinen eigenen Online-Kurs

Von den Machern von Goolux24 kommt das Programm iMenbi. Wie schon bei dem All-in-One Tool Goolux24, befindet sich hier alles was benötigt wird um seinen eigenen Onlinekurs zu gestalten. iMembi ist der erste Online-Baukasten für Mitgliederseiten, der ohne eigene Website, ohne WordPress und ohne Programmierkenntnisse funktioniert.


Banner

Bau dein eigenes Webinar auf

Du willst nicht mehr jeden Abend irgendwo anders einen Vortrag halten? Dann ist Webinaris genau richtig für dich. Hier hast du das perfekte Tool um dein eigenes Webinar zu schaffen, um so dein Wissen an Patienten oder auch potenzielle Neukunden weiter zu geben. Einmal ein Webinar gestaltet ist es immer wieder abrufbar. Ob man nun dieses Webinar zur Werbung, als Bonus für seine Patienten oder gegen ein Entgeld einsetzt, ist jedem selber überlassen.

 

Banner 300 × 250 (Version 2)

Marketing für Gesundheitsberufe – Ratgeber und E-Books schreiben

Online Marketing für Gesundheitsberufe

Oft gibt es nichts eben nix besseres als ein eigenes E-Book um sich als Experte darzustellen und auch Vertrauen aufzubauen. Ich selber habe in den vergangenen Jahren 2 E-Book geschrieben. Ursprünglich wollte ich eigentlich nur ein Begleitskrip für meine Vorträge erstellen, allerdings wurde sehr schnell ein Buch daraus. Dieses Buch habe ich dann später über Amazon oder Digistore24 vertrieben.

Ratgeber sind ebenfalls eine tolle Möglichkeit um den Wert der eigenen Praxis zu heben. Potentielle Kunden sehen, das man kein Neuling ist, sondern schon ein großes Fachwissen aufgebaut hat.

Heute nutze ich kleine E-Books oder Ratgeber sehr stark für mein Praxis Marketing. Als kleine Belohnung (man nennt sowas auch Freebie) bekommen es die Leute die sich in meinen Newsletter Verteiler eingetragen haben. Und ihr werdet es nicht es nicht glauben, was das für eine Wirkung hat. Psychologisch sind die meisten Leute so eingestellt, dass sie gerne etwas geben (in meinem Fall ihre E-Mail Adresse) wenn sie etwas umsonst bekommen.

 

 

Marketing für Gesundheitsberufe – Bezahlter Mitglieder Bereich

 

Du hast sicher in der Vergangenheit viel Geld und was noch wichtiger ist Zeit für deine Fortbildung investiert. Jetzt wäre es nur gerecht wenn du davon auch einen Nutzen haben würdest. Aber wie kann ich das machen? Welche Möglichkeiten habe ich da?

Wir gehen davon aus das du hast dir eine spitzen Seite mit WordPress erstellt. Nun hast du aber Themen die nicht jeder lesen soll und da du viel Zeit und evtl. auch Geld für Themen investiert hast, möchtest du finanziell auch etwas davon haben.

Wie wäre es jetzt wenn du dir einen geschützen Mitglieder-Bereich in deine Seite einbaust. Wer sich dafür interessiert und davon profitieren möchte, muss monatlich einen kleinen Betrag zahlen. Dann solltest du allerdings auch immer wieder neue Inhalte zur Verfügung stellen.

 

DigiMember

Um einen bezahlten Mitgliederbereich in deine WordPress-Seite einzubauen hat sich das Tool DigiMember bewährt.

Die nagelneue Version des beliebten Plugins wurde gerade erst gelauncht und das Beste ist, im Gegensatz zum Vorgänger bekommst du es nun sogar absolut gratis! So kannst du ganz ohne Vorkenntnisse einen Memberbereich auf deiner WordPress-Seite einrichten und von einer Menge genialer Features profitieren.

Dazu zählen:
– einfache Bedienung
– Produkte oder Membership-Level erstellen
– flexible Gestaltung der Inhalte – ob kostenlos oder kostenpflichtig, bestimmst du
– automatisierte Zahlungsüberwachung und Freischaltung der Accounts

Mit diesem Tool kannst du mit deinem eigenen Online-Business ein neues Level betreten und die Monetarisierung von deinem Projekt weiter optimieren und professionalisieren.

 

 

Marketing für Gesundheitsberufe – Affiliate-Marketing

 

Wenn du dich mit Online Marketing schon seit längerem beschäftigst, hast du sicher auch schon mal das Wort Affiliate-Marketing gehört. Aber was ist das genau bzw. wie kann ich das für mich nutzen.

Affiliates sind Partnerprogramme von unterschiedlichen Firmen oder Herstellern. Mit anderen Worten du wirst Partner einer Firma xy und wenn du Produkte oder Dienstleistungen vermittelst oder empfiehlst, bekommst du eine Provision.

Das hat für dich natürlich gewisse Vorteile:

  1. keine Lagerhaltung
  2. Keine hohen Kosten
  3. Zu ziemlich jedem Thema gibt es ein Partnerprogramm

 

Wie kannst du das nun nutzen?

 

Ich habe dir schon in einer früheren E-Mail von meiner Gesundheitsseite www.fachportal-Gesundheit.de erzählt. Hier findest du ebenfalls unterschiedliche Partnerprogramme in Form von Werbeblöcken, anzeigen oder Produkte von Amazon. Sie sind dafür verantwortlich, das ich durch meine Seite immer wieder mal etwas verdiene.

 

Zum Vergleich kann ich dir auch eine weitere Seite von mir zeigen: www.urlaubszauber.com. Sie  hat gar nichts mit Gesundheit zu tun ( ist eigentlich aus einem Hobby entstanden – ja sowas ist auch möglich ) und ist eine reine affiliate Seite.

 

Ein schöner Online Kurs zum Thema affiliate-Marketing ist der Evergreen Kurs von Said . Hier werden dir in 15 Einheiten die wichtigsten Informationen zum Thema beigebracht. Er ist auch gut verständlich und umsetzbar (auch ich habe mir vor 2 Jahren den Kurs gekauft und viel dadurch gelernt).

 

Fazit: Affiliate-Marketing ist eine wunderbare Möglichkeit, Marketing und Praxisbetrieb zu vereinen um so auch den wirtschaftlichen Wert zu steigern. Und ist die grobe Vorarbeit einmal erledigt, läuft die ganze Sache von alleine weiter.

 

Marketing für Gesundheitsberufe – Lukrative Verdienstmöglichkeiten für eine Praxis im Gesundheitsbereich

 

mewus – Vertrieb mit Nahrungsergänzungsmitteln

Der Vertrieb mit orthomolekularen oder Nahrungsergänzungsmitteln ist in der Praxis ein nicht zu unterschätzender Zusatzgewinn. Die Firma mewus sticht hier besonders aus der Reihe, da sie einzigartige Kombinationen von Therapeuten für Therapeuten zur Verfügung stellt.

Ganzheitliche Gesundheit bedeutet, dass sich Geist, Seele und Körper des Menschen im Einklang befinden, für ein besseres Denken,
Fühlen und Handeln. Sich gesund und wohl zu fühlen und sich präventiv vor körperlichen Beschwerden zu schützen, sind erreichbare Ziele,
die weitgehend in unserer eigenen Hand liegen. Richtig dosierter Sport kombiniert mit typgerechter Ernährung, sowie die richtigen
Vitalnährstoffe schaffen die Voraussetzung für eine hohe Lebensqualität in jedem Alter.

Daher gilt es, Ihre Zellen stark zu machen, damit den täglichen Anforderungen des Lebens stark und energievoll entgegentreten können.
Genau dafür wurden unsere ganzheitlichen mewus® Premium Produkte entwickelt. Mit erstklassigen Rohstoffen garantieren wir für
unsere hohen deutschen Qualitätsansprüche. Ihre Zellen benötigen zahlreiche Mikro- und Vitalnährstoffe in Form von Vitaminen,
Spurenelementen, Mineralstoffen sowie Aminosäuren. (Firmenphilosophie Mewus)

9 Gründe um mit mewus® den Weg als Geschäftspartner zu gehen

  • TOP-Natur-Produkte (Eigene Entwicklung und Produktion in Deutschland)
  • TOP-Analysegeräte (für Vital- und Stoffwechselanalysen)
  • TOP-Markt (steigende Nachfrage nach hochwertiger Nahrungsergänzung)
  • TOP-Gesundheitskonzepte (70 Gesundheitskonzepte entwickelt)
  • TOP-Zeitpunkt ,auch ohne Vorkenntnisse
  • Top Marketing und Handelsspanne sowie Provisionen
  • Top kostenlose telefonische Gesundheitsberatung für Geschäftspartner und Kunden
  • Top Internationaler Geschäftsaufbau
  • Top Ausbildungen im Gesundheitsbereich sowie mewus® Bio Scanner Konzept

Für Interesse oder weitere Informationen schicken Sie einfach ein Mail an kontakt@fachportal-gesundheit.de

 

 

Individuelle Beratung

Sie wollen eine individuelle Beratung zu dem Thema Marketing für Heilberufe, dann stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch (ca. 30 Min.). Aufbauend auf diesem Gespräch, kann man bei einer weitereren Zusammenarbeit, ein individuelles Marketingkonzept entstehen.

Interesse ? Dann machen Sie heute noch einen Termin aus und schicken ein Mail an kontakt@fachportal-gesundheit.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.